F: Wie hoch ist mein Urlaubsanspruch?

A: In Ihrem Arbeitsvertrag ist der Jahresurlaub basierend auf einer 5-Tage-Woche ausgewiesen.
Die Berechnung des Urlaubsanspruches erfolgt anteilig auf Grundlage der Dauer Ihres Beschäftigungsverhältnisses innerhalb eines Kalenderjahres.

Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie in der F.A.Q.-Liste, die Ihnen auch als Öffnet externen Link im aktuellen FensterLink nach dem Einloggen in das Öffnet externen Link im aktuellen FensterZeiterfassungssystem Online angeboten wird.

 

Nach oben

  • Screenshot der Navigationsleiste
  • Screenshot der Eingabe des Zeitraums

F: Wie beantrage ich meinen Urlaub?

A: Bitte nutzen Sie hierfür die Eingabefelder unter dem Menüpunkt "Urlaubsmeldungen" im Zeiterfassungssystem Online.

Melden Sie sich auf Ihrem Zeitarbeitskonto an und gehen Sie in der Navigationsleiste auf Urlaubsmeldungen.
Dort tragen Sie Ihren gewünschten Zeitraum ein und reichen ihn an Ihren Fachvorgesetzten zur Prüfung weiter.

Die Abgabe eines gesonderten Urlaubsantrages ist nicht mehr erforderlich.

Nach oben

F: Wie verhalte ich mich im Krankheitsfall / bei Arbeitsunfähigkeit?

A: Bitte melden Sie Ihre Arbeitsunfähigkeit am ersten Tag bis 10.00 Uhr bei der CHS Personalabteilung und Ihrem direkten Vorgesetzten im Einsatzbereich. Bitte gehen Sie unverzüglich zum Arzt und lassen sich eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ausstellen. Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung muss ab dem ersten Krankheitstag vorgelegt werden. Die Vorlage kann entweder als deutlich lesbarer Scan, als Fax oder im Original erfolgen. Abfotografierte Dokumente werden grundsätzlich nicht akzeptiert.

Bitte tragen Sie in der Öffnet externen Link im aktuellen FensterZeiterfassung Online die Tage Ihrer Arbeitsunfähigkeit unter dem entsprechenden Menüpunkt "Krankmeldungen" ein.

Sollten Sie für die gemeldete Arbeitsunfähigkeit keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorlegen können, werden die fehlenden Stunden leider nicht vergütetet bzw. müssen "nachgearbeitet" werden.

Wir wünschen Ihnen gute Besserung!

Nach oben