Simulatortraining Analgesie, Sedierung und Delirmanagement

In diesem zweitägigen Workshop werden mit Hilfe von Simulationen fallbasiert Situationen in einer realitätsnahen Arbeitsumgebung präsentiert, welche die praktische Umsetzung der Konzepte aus der neuen Leitlinie zur Analgosedierung und Delirmanagment trainieren sollen. Zentrales Element simulationsgestützten Trainings ist die anschließende Nachbesprechung der Szenarien - das sogenannte Debriefing. Hier haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich über Behandlungsstrategien, Standards und andere Fragen auszutauschen. Neben fachlichen Aspekten sind auch die Schulung von Fertigkeiten für eine erfolgreichen Zusammenarbeit in Gruppen sowie die Erlangung situationsgebundener Entscheidungskompetenz Gegenstand des Kurses (Non-Technical Skills).

 

Hier finden Sie ausführliches Informationsmaterial und ein Anmeldeformular.

QUICK Kontakt

HOTLINE - Ärztliche Fortbildung
Telefonische Betreuung, Koordination, Reservierung
t: +49 30 450 578 206